Soziale  Projekte

Das eigene große Glück im Leben zu teilen ist ein sehr wertvolles Geschenk an die Gesellschaft. Aus dieser Motivation behandle ich seit Jahren Menschen, 

die in eine seelische, körperliche oder finanziell schwierige Situation geraten sind - ehrenamtlich mit Homöopathie. 

HIA - Homöopathie In Aktion

 

Homöopathie in Aktion verhilft Menschen in finanzieller Notlage zu homöopathischer Behandlung, sofern sie nicht mehr als Sozialhilfe bekommen. Dazu zählen besonders:

  • Frauen in Not
  • alleinerziehende Mütter/Väter sowie deren Kinder
  • Menschen mit Behinderungen
  • Alte Menschen
  • Kriegsopfer die nach Deutschland gekommen sind

 

Seit ca. 10 Jahren engagiere ich mich für Homöopathie in Aktion, falls Sie sich angesprochen fühlen, können Sie mich gerne direkt kontaktieren.


HOG - Homöopathen ohne Grenzen

 

Homöopathen ohne Grenzen wurde 1997 als politisch, ökonomisch und religiös unabhängiger Verein mit der Leitidee " Hilfe zur Selbsthilfe" gegründet. Der Vereinszweck ist die Verbreitung Klassischer Homöopathie mit dem Zusammenhang der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe.  Projektschwerpunkte sind: effiziente und nachhaltige medizinische Hilfe in Krisenregionen nach Kriegen, Naturkatastrophen und von Armut betroffenen Gebieten.

 

Aus Dankbarkeit, dass meine Tochter im Dezember 2004 den Tsunami in Thailand heil überlebte, war es für mich eine Selbstverständlichkeit mich bei dem Aufruf von HOG im Januar 2005 zu melden.

 

Wir bildeten deutschlandweit eine Gruppe von Heilpraktiker/Innen und Ärzt/Innen,

die im Wechsel in den Camps von Kalmunai, an der Ostküste Sri Lankas ,

Menschen die den Tsunami überlebten behandeln. Diese Menschen litten durch das Trauma auf verschiedenen Ebenen und mit der Homöopathie konnten wir sehr viel helfen. 

 


Auch meine Großeltern mussten 1949 ihre Heimat verlassen. Mit liebevoller Hilfe fanden sie in Mannheim neue Wurzeln. Trotz des Verlustes ihres Zuhauses in Ungarn drückte meine 

Oma dem Leben gegenüber immer eine große innere Dankbarkeit aus. Dies berührte mich während meiner gesamten Kindheit und prägte meine Lebenshaltung.

 

 

 

2015 war es mir ein inneres Bedürfnis, den Geflüchteten Menschen, die mit einem Rucksack voll Leid zu uns nach Deutschland kamen, zu helfen um dieses Leid zu lindern. 

Ich bin Homöopathin und helfe mit dem was ich gelernt habe - mit Homöopathischen Behandlungen.

KONTAKT

Praxis 

Maria Hufnagel-Schwab

Friedensstraße 21

69121 Heidelberg

 

 Termine: nur nach  Vereinbarung

INFORMATIONEN

Sie erreichen mich unter:

 

06221 860014 

Anrufbeantworter wird täglich abgehört

 

oder per Nachricht